coiffeur nadine

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ohrkerzenbehandlung

Eine Ohrkerzen-Behandlung bedeutet Entspannung, Abschalten, Loslassen.
Die würzigen Kräuterdüfte aus der indianischen Kultur und das sanfte Knistern der Ohrkerzenflamme wirken äusserst entspannend.
Es ist eine wohltuende Erfahrung.
Sie gewinnen Ausgeglichenheit und Ruhe.
Geschichtliche Wurzeln der Ohrkerzentherapie findet man bei den Steppenvölkern Sibiriens, im asiatischen Raum und bei den Indianern Nord- und Südamerikas. Ohrkerzen können besonders wirkungsvoll sein beiOhrgeräuschenKopfdruckHörschwächeErkältungMigräne aber auch einfach zur Entspannung sowie zur Reinigung eingesetzt werden.
Das Wirkprinzip: Ohrkerzen wirken rein physikalisch. Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in der Ohrkerze wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage. Dies führt zu einem intensiven Gefühl angenehmer Wärme und einem als „befreiend„ empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich. Dieser physikalische Effekt wird, oft schon direkt nach der Anwendung, subjektiv als wohltuende, druck- und schmerzlindernde Empfindung, hauptsächlich im Ohr- /Kopfbereich, beschrieben.
Es werden Ablagerungen, Schlacken und Sekrete herausgezogen. Spontan kann es auch zu einer freieren Nasenatmung und einem verbesserten Geruchsempfinden, selbst bei verstopfter Nase, kommen. Zudem stellt sich durch die gesamte Zeremonie eine wunderbare Entspannung ein. Ein tiefes Geborgenheits- und Glücksgefühl. Ohrkerzentherapie 30 Min.CHF 45.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü